Barf Kategorie: Wild- und Exotenfleisch



Jetzt wird´s Wild: Zum Barfen geeignetes Wild ist das Schalenwild, zu dem Rothirsch, Damhirsch und Rentier gehören. Weiterhin geeignet ist das Niederwild (Reh und Kaninchen). Ein Wildtier ernährt sich ausschließlich frisch aus der Natur und liefert deswegen ein ganz besonders gesundes Fleisch. Durch seinen intensiven Geschmack ist es bei Hunden sehr beliebt und hat zudem ein äußerst niedriges Allergiepotenzial. Bei einer Futtermittelallergie reagieren die Fellnasen auf die im Hundefutter enthaltenen tierischen Proteine. Demnach ist es ratsam, den Hunden tierische Proteinquellen zu füttern, mit welchen sie bislang nicht in Kontakt gekommen sind. Beim Barfen kann man auf Exoten zurückgreifen. Besonders beliebt für diesen Zweck sind neben Känguru, Elch und Strauß.

 
PAEX Kaninchenragout

Für Deinen kleinen Feinschmecker haben wir ein tolles Produkt! Muskelfleisch und ca. 40 % Karkasse vom Kaninchen, das gehört in jeden Hundenapf!
 

Größe:
500 g
20 x 500 g ( + 46,51 EUR )
2,49 EUR
4,98 EUR pro kg
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)