Herkunft

Die Herkunft unseres Sortiments

Woher das Fleisch kommt, spielt für Dich vielleicht eine entscheidende Rolle bei der Kaufentscheidung. Du wirst es nicht glauben, für uns auch!
Wir schauen uns unsere Händler und deren Produkte genauestens an. Wir möchten, dass nur frisches Fleisch und gute Qualität in jedem Hundenapf landet.

Wir haben insgesamt drei verschiedene Hersteller / Produzenten für Dich:

1) Beste Zutaten und Liebe zum Detail, dafür steht die Firma Seitz GmbH. Sie sind von Anfang an die Erfolgsgaranten für vielfältige Rezepturen und Produkte. Deren einzigartige Premiumqualität schätzen wir sehr sowie auch unsere Kunden aus ganz Deutschland.

  • bestes Frischfleisch überwiegend aus der Region
  • feinste Zutaten
  • Produktions-Know-how
  • Liebe zum Tier
 

2) Das Gelände von der Firma Paex umfasst 33.000 Quadratmeter, wobei 18.000 davon unter Dach sind, damit sind sie einer der größten Produzenten in Deutschland. Das Fleisch stammt aus der Region und wir sorgfältig verarbeitet. Die gute Qualität sowie auch die große Auswahl an Exoten macht Paex zum großartigen Lieferanten. 

  • Barf-Fleisch überwiegend aus der Region
  • große Fleischauswahl
  • hervorragende Produktionsstandards
  • Lieferant auch für Biofleisch

 

3) Der Niederländer, der was von Frische und Qualität versteht. Die Firma Mulder ist ein Familienbetrieb in den Niederlanden und mit der größte Hundefutterlieferant im Frostwarenhandel. Die einzigartige Qualität der Waren überzeugte uns von der ersten Sekunde an. Unsere Kunden sind mehr als begeistert und können sich das Futter aus dem Hundenapf nicht mehr wegdenken! Mulder bezieht die Rohstoffe direkt bei den EU-zugelassenen Schlachthöfen, also absolut frische und geprüfte Ware, welche sogar für den menschlichen Verzehr geeignet wäre. Das Frosfleisch wird immer ohne Zusatz von Duft-, Farb- und Geschmacksverstärkern sowie ohne Konservierungsstoffe hergestellt.

  • der Barflieferant aus Holland
  • großartige Qualität
  • eigene Produktion
  • Lieferant auch für ganze Futtertiere
 
Ganze Futtertiere für Greifvögel, Reptilien, Frettchen und andere Haustiere:
 
Die Firma Mulder hat konkrete Absprachen mit einer renommierten Kükenbrüterei. In dieser Brüterei werden die Küken auf Salmonellen und andere Krankheiten laut EU-Richtlinien untersucht, bevor sie in den Handel gelangen. Für Ratten, Mäuse, Meerscheinchen und Kaninchen gelten im Großen und Ganzen derselbe Produktionsablauf wie für die Küken.